SUMA-EV - Verein für freien Wissenszugang

Das digitale Wissen der Welt muss ohne Bevormundung durch Staaten oder Konzerne frei zugänglich sein und bleiben.





Freies Wissen braucht freie Software: Hier umsteigen auf Linux!


SUMA-EV Leitmotive:

Wissen hat nur dann einen Wert, wenn es auffindbar und erreichbar ist (aus den Leitlinien des SUMA-EV).

Bibliotheken sind die Errungenschaft der Menschheit, gedrucktes Wissen vielen Menschen zugänglich zu machen. Immer mehr Wissen wird aber heute nicht nur auf Papier gedruckt, sondern ist im Internet verfügbar. Dieses Wissen sollte - wie das gedruckte - allen Menschen unzensiert, ungefiltert und ohne kommerzielle oder staatliche Kontrollinstanzen zur Verfügung stehen.

Wofür wir stehen:

  • für den freien Zugang zum digitalen Weltwissen durch freie Alternativen, ohne Bevormundung durch Staaten und Konzerne,
  • gegen die zunehmende Vereinnahmung des Internets durch durch globale Konzerne oder staatliche Totalüberwachung.

Der SUMA-EV engagiert sich als eingetragener und gemeinnütziger Verein seit 2004 für einen freien Wissenszugang im Internet: unzensiert, ungefiltert und ohne kommerzielle oder staatliche Kontrollinstanzen. SUMA steht für die Abkürzung von Suchmaschine. Wir betreiben und entwickeln unter anderem die Meta-Suchmaschine MetaGer.de und fördern Alternativen zu den marktbeherrschenden Konzernen (siehe Aktivitäten). Der seit 2008 jährlich von uns verliehene SUMA Award prämiert Projekte und Arbeiten, die Herausragendes für die Zukunft des digitalen Wissens leisten.


Karlheinz_Brandenburg1.jpg

Schirmherr des SUMA-EV ist der MP3-Erfinder und Direktor des Instituts für Medientechnik der TU Ilmenau Prof. Karlheinz Brandenburg.



Jede/r ist willkommen beim mitmachen!

suma-welt2.JPG
Weitere SUMA Logos etc., die Sie frei verwenden dürfen, finden Sie hier - unseren SUMA-Flyer, den Sie ebenfalls gern weiter verbreiten können, finden Sie unter SUMA-Flyer - hier gibts unseren kurzen Metager-Flyer und hier zwei Plakate.