Made in Germany: Sicher suchen UND finden mit MetaGer

Wer anonym und sicher im Netz finden will, hat jetzt alle Möglichkeiten dazu. MetaGer, die führende deutsche Suchmaschine, hat ihre Sicherheitsfeatures erweitert. Über einen Anonymisierungsserver (Proxy) können jetzt ganz einfach die Suchergebnisse angeklickt werden, ohne dass persönliche Daten preisgegeben werden müssen.

Und so geht es: Klicken Sie nach erfolgreicher MetaGer-Suche auf den rechts neben dem Ergebnislink befindlichen "anonym öffnen" Link. Prompt öffnet sich die entsprechende Verbindung, ohne dass der Zielserver erkennen kann, von wem die Anfrage kommt. Die Webseite und alle diesem Klick folgenden erhalten keine Daten von Ihnen, sondern nur die entsprechenden MetaGer Stellvertreter/Proxy Daten. Proxy heißt englisch "Stellvertreter" und ist der Fachausdruck für einen auf diese Art anonymisierenden Server.

Sechs Kriterien für abhörsicheres Finden jetzt erfüllt

Sechs Kriterien sollten Suchmaschinen erfüllen, um anonym und ohne Datenausspähung finden zu können.

1) Zuallererst müssen der Betreiber und seine Eigentumsverhältnisse transparent sein. MetaGer wird betrieben und weiterentwickelt vom gemeinnützigen Verein SUMA-EV in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover.

2) Dann müssen alle Server in einem Land stehen, welches nicht dem US-Patriot-Act oder vergleichbaren Geheimdienst-Gesetzen unterliegt. Denn sonst haben Geheimdienste per Recht und Gesetz Zugriff auf alle gewünschten Daten - unabhängig von den technischen Maßnahmen der Suchmaschinenbetreiber.

3) Die IP-Adressen dürfen seitens des Suchmaschinenbetreibers nicht erfasst werden.

4) Cookies und Nutzer-Tracking (Verfolgung der Bewegungen im Internet) dürfen nicht angewandt werden.

5) Der Zugriff auf die Suchmaschine muss auch über ein anonymisierendes Netz, wie z.B. das TOR-Netzwerk möglich sein (MetaGer: TOR-hidden Service).

6) Der Zugriff auf die Ergebnisse muss auch ohne ein für Laien komplizierteres weiteres Netzwerk anonym erfolgen können. Dieses Kriterium erfüllt MetaGer jetzt ebenfalls mit dem neuen Link "anonym öffnen". Nach Anklicken dieses Links bleiben auch alle weiteren Klicks anonym. Für Ihre gesamten folgenden Bewegungen im Netz werden Ihre persönlichen Daten ab jetzt ausgeblendet.

Seit Langem engagiert für datensichere Suche

Seit 2007 bereits werden bei MetaGer die Internet-Adressen der Nutzer anonymisiert. Der Zugang zu MetaGer erfolgt darüber hinaus ausschließlich über das verschlüsselnde https-Protokoll; der unverschlüsselte Zugang ist auch versehentlich gar nicht mehr möglich. Im Dezember 2013 wurde der Zugang über das anonyme Tor-Netzwerk eingerichtet; eine detaillierte Beschreibung zur Nutzung finden Sie unter http://metager.to/tor.

Seit kurzem gibt es die neue, die Privatsphäre auf einfache Art und Weise schützende Möglichkeit: über den anonymisierenden "Stellvertreter"/Proxy-Server von MetaGer/SUMA-EV auf die Suchergebnisse zuzugreifen. Denn bei "normalen" Klicks auf die Ergebnisse von Suchmaschinen werden immer die Nutzerdaten zum Zielserver übertragen. Hiergegen hilft der "Stellvertreter"/Proxy: Ihre Daten bleiben damit bei Ihnen!

Aber auch Wermutstropfen sollen dabei nicht verschwiegen werden: Der Zugriff kann dadurch verlangsamt werden, und die Ergebnis Webseite kann verändert dargestellt werden - je älter oder exotischer der Browser, desto eher können solche Veränderungen auftreten. Für eine echte Anonymisierung müssen auch JavaSkript und andere Skriptsprachen ausgeschaltet sein. Sie können sie durch Klicken auf "Skripte zulassen" zwar jederzeit wieder einschalten, wodurch aber die Anonymisierung u.U. eingeschränkt wird. Auch die Original-Darstellung kann jederzeit wieder erreicht werden, wenn Sie "Proxy ausschalten" klicken. Dann werden allerdings auch Ihre persönlichen Daten zu der gewählten Webseite übertragen. Solange Sie diese beiden Schalter nicht betätigen, bleiben Ihre Daten auf diesem Klickweg für alle Folgeklicks geschützt.

Mit den beschriebenen Maßnahmen bietet MetaGer ein Sicherheitskonzept, das allen sechs Kriterien für sicheres Suchen UND Finden genügt und einfach zu bedienen ist. MetaGer ist weltweit die erste und einzige Suchmaschine, die alle diese Kriterien umgesetzt hat.

Medienkontakt:

MetaGer-Team
SUMA-EV Geschäftsstelle:
Röselerstr. 3, 30159 Hannover
Tel: 0511 - 34 00 00 70
eMail: office@suma-ev.de

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied:
Dr. Wolfgang Sander-Beuermann
0511-34000071
E-Mail: wsb@suma-ev.de