Aktivitäten des SUMA-EV

Unsere Organisation beschäftigte sich zunächst ausschließlich mit Suchmaschinen; sie hieß seit der Gründung 2004 daher zuerst "Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs, SUMA-EV". Suchmaschinen sind eine wichtige Art des Wissenszugangs - andere Formen entstehen jedoch ebenso. Daher haben wir uns 2009 umbenannt in: "SUMA-EV - Verein für freien Wissenszugang". Trotzdem bilden Suchmaschinen nach wie vor einen Schwerpunkt für den Wissenszugang. Wesentlicher Teil unserer Arbeiten ist dabei der Betrieb und die Weiterentwicklung von MetaGer als nicht-kommerzielle, datensichere und die Privatsphäre schützende Suchmaschine. Der SUMA-EV entwickelt sich des weiteren zu einer Art Dachverband: Sie finden die Suchmaschinen, die von SUMA-EV Mitgliedern betrieben oder entwickelt werden, hier.

2016:


"Projekt: Jugend sicher im Netz"

Der SUMA-EV ist im Jahr 2016 zum ersten Mal auch an Schulen aktiv geworden. Wir denken, dass die Gewohnheiten, mit persönlichen Informationen oder Geheimnissen umzugehen, möglichst früh geprägt werden müssen. Zu diesem Zweck haben wir eine thematisch breit angelegte Schulung in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover durchgeführt, die auch in Zukunft angeboten wird.
Mehr lesen!

_

2015:


SUMA-Kongress & Award: Das Internet im Zeitalter von Überwachung und Manipulation - der Offene Web-Index und andere Gegenmittel

11. Februar 2015, zusammen mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg (HAW), Department Information
tt-kunstumedienhh2.jpg


2014:

SUMA-Kongress & Award: Wege aus der Überwachungskatastrophe
12. Februar 2014, im Neuen Rathaus der Landeshauptstadt Hannover
#I168


2012:

2. SUMA-EV Kongress 2012 mit Verleihung des SUMA Award: Positionen der großen Religionsgemeinschaften in der digitalen Welt, 4.12.2012
religionen-entdecken.de-buehneklein.jpg


Einrichtung und Eröffnung der SUMA-EV Geschäftsstelle:
1. Oktober 2012, Hannover, Röselerstraße 3


1. SUMA-EV Kongress 2012 zusammen mit der Datenschutzbeauftragten und dem ASTA der FU-Berlin: Bloß im Internet. Alternativen, 22.3.2012, Medienecho:
fu-berlin-22.3.12-1.JPG
Vortrag zum SUMA-EV Kongress: "Internet-Monopoly & was dagegen getan werden kann", W. Sander-Beuermann

2011:

SUMA-EV Kongress und SUMA-Awards 2011: Die Awards - Preise des SUMA-EV an Projekte für die Zukunft des digitalen WIssens - gehen an:
Die SUMA Awards 2011 Gewinner:
suma-awards11-kl.JPG
... für ein großes Foto hier klicken


Die folgenden Punkte beschreiben die fortlaufenden, stetigen Aktivitäten des SUMA-EV:

  • Einmal im Jahr verleiht SUMA-EV die SUMA AWARDS, Preise bis zu 3.000,-EUR für zukunftsweisende Arbeiten und Projekte zum digitalen Wissen.
  • Mindestens einmal im Jahr veranstaltet SUMA-EV einen öffentlichen Kongress zu aktuellen Fragen der digitalen Wissensgesellschaft, zumeist in der Vertretung des Landes Niedersachsen in Berlin. Im Rahmen dieses Kongresses werden auch die SUMA AWARDS verliehen.
  • Technische Arbeiten und Projekte des SUMA-EV und seiner Mitglieder sind auf der SUMA-EV Entwicklungsmaschine http://suma-lab.de/ verlinkt und/oder dargestellt (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
  • SUMA-EV bietet: eine offene Plattform für das Aufsetzen eigener Suchmaschinen für Internet-Bereiche nach Nutzerwahl - das OpenCrawl-Projekt.
  • SUMA-EV betreibt weitere eigene Suchmaschinen:
  • Gedanken, Diskussionen, Beiträge und Kommentare (an denen sich jeder Internet-Nutzer beteiligen kann) zum freien Wissenszugang finden Sie im SUMA-Blog.
  • Die SUMA-EV Gruppe im XING Netzwerk, der jeder XING-Nutzer beitreten kann, ist eine öffentliche Plattform zur Vernetzung und zum Gedankenaustausch.


Die folgenden (älteren) Einzel-Aktivitäten sind in umgekehrt chronologischer Reihenfolge aufgelistet: