Regulierungen und Kartellrecht bei Quasi-Monopolbildung im Internet

In einer Studie der TU Graz wird mit drastischen Worte vor der globalen Bedrohung durch Monopole a la Google in der Informationsgesellschaft gewarnt, und es werden konkrete Maßnahmen von der EU-Kommission und dem EU-Parlament gefordert, u.a. auch kartellrechtliche Eingriffe auf allen Ebenen und weitere Regulierungsmaßnahmen; mehr unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/99953

Schreibe einen Kommentar